Achtung, kitschig..und trotzdem so schöööön

Ein paar Fotos aus Parigi. Schön kitschig.





Merci, Paris

Ich bin wieder da! Viel zu schnell verging das schöne Wochenende in Paris.
Als erstes gibt es ein paar Impressionen aus meinem absoluten Lieblingsladen MERCI.

20120424-213217.jpg

Merci ist ein Conceptstore in der Nähe des Marais-Viertels und viel spannender als Colette.
Hier findet man auf drei Etagen Interior, Fashion, Design, Beauty und Food.
Eine tolle Inspirationsquelle!

20120424-213421.jpg

20120424-213632.jpg

Und man findet echte Schätze. Vor zwei Jahren habe ich dort mein Lieblings-Vintagekleid gefunden.

20120424-213656.jpg

Nach dem stundenlangen Gucken und Stöbern gibt es einen Café und eine unglaublich leckere Limonade à la maison im Café der alten Bücher.

20120424-213544.jpg

20120424-213611.jpg

Fotocredit: Perfect Snobbery, Fräulein Frisch

Home is…

..WHERE THE HEART IS.

Wie wahr!!! Morgen geht es endlich nach PARIS!!! Yuchuuu! Auch wenn die Wetter-App für jeden Tag Regen anzeigt… Egal.
Wie sagt Owen Wilson als Gil im Film „Midnight in Paris“ so schön:

So eine Stadt gibt es kein zweites Mal auf der Welt. Gab’s noch nie! … Kannst du dir ausmalen, wie abgefahren schön diese Stadt im Regen ist?

Meine Mission in Paris: Die Leckereien der Rue des Martyrs entdecken, alte Bilderrahmen auf dem Flohmarkt finden und mich vom schicken Interior Design der französischen Hauptstadt inspirieren lassen.

Passend dazu bin ich neulich über die neue Website von www.esprit-home.com gestolpert.
Hier wird aktuell ein digitaler City-Trendguide präsentiert. Ob London, Berlin, New York oder auch Paris, wir können unsere Wohnung im passenden City-Look einrichten.

Anbei ein paar Impressionen aus der Kollektion Paris 2012. Und nun: Au revoir et à bientôt.