über mich

Oft werde ich auf den Begriff des „Fräuleins“ angesprochen, der in den letzten Jahren inflationär auftauchte. Vor über sieben Jahren, als ich das erste Mal über meine Selbstständigkeit nachgedacht habe, musste ich an das eine bestimmte „Fräulein“ aus den 20er Jahren denken.

Dieses Fräulein hatte einen Job und arbeitete in der Telefonvermittlung – ohne „das Fräulein“ war keine Kommunikation möglich. Sie stand für die VERMITTLUNG VON KOMMUNIKATION. Denn nur durch ihre Arbeit gelang es, dass Menschen in Verbindung zueinander treten und miteinander sprechen konnten, auch wenn sie durch eine Distanz getrennt waren.

Dieses MODERNE „FRÄULEIN“ VON DAMALS STECKT HEUTE IN FRÄULEIN FRISCH!
Der Name steht für Flexibilität, Zuverlässigkeit, Erfahrung, strategisches Denken, Kommunikation und eigenständiges Arbeiten. Ein charmantes Fräulein, das Empathie, Organisationssicherheit, neue Ideen und Trends und einen ausgeprägten Sinn für konzeptionelle Welten in sich vereint und auch bei schwierigen Projekten, die Aufgabe des zuverlässigen und analytischen Vermittlers übernimmt, damit das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden kann und alle Beteiligten ihre Professionalität und Erfahrung einfließen lassen können.

Fräulein Frisch ist ein UMFASSENDER KOMMUNIKATIONS- und MEDIENSERVICE und bietet den Einsatz als Texterin, Kreative, Strategin, Organisatorin, Produzentin und Kommunikationsberaterin an.
Ob Urlaubsvertretung, Extra-Projekt oder dauerhafte Unterstützung: Fräulein Frisch übernimmt – von Zuhause oder vor Ort!

@Liquid Photography

@Liquid Photography

Hinter dem Fräulein Frisch stehe ich – Constanze Frisch.
Seit 2011 arbeite ich selbstständig und bin als freie Redakteurin, Texterin, Kommunikationsberaterin, Konzepterin, Projektmanagerin und Organisatorin von Veranstaltungen buchbar.

Unter Portfolio findet sich detailliert, was der Fräulein Frisch Kommunikations- und Medienservice alles beinhaltet.
Die Referenzen geben einen kleinen Einblick in erfolgreich umgesetzte Projekte.

Seit fünfzehn Jahren arbeite ich in Redaktionen (Print, Online, TV, Hörfunk) und entwickle neue Konzepte für Marken, Unternehmen und redaktionelle Inhalte.
In Kombination meiner jahrelangen Erfahrung in der Kommunikation für inter- und nationale Marken und den damit verbundenen Zielen und Strategien, kann ich zusätzlich eine wichtige Schnittstelle abdecken.

Vor elf Jahren schloss ich außerdem ein Magister-Studium der Germanistik mit dem Schwerpunkt Medien, Film und Theater erfolgreich in Hamburg ab.

NACH OBEN!

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: