Was für eine Garderobe…

Plant jemand von Euch zufällig nach London zu reisen? Ich würde es tun. Sofort. Sogar nur für einen Tag. Ich muss unbedingt in das Victoria and Albert Museum. Dort werden seit Samstag, im Rahmen der Ausstellung „Hollywood Costume“, die schönsten Filmkostüme gezeigt.
Judy Garlands Kostüm aus dem „Zauberer von OZ“, Kate Winslets opulente Kleider aus „Titanic“, das berühmteste Bösewichtkostüm – natürlich Darth Vader aus „Krieg der Sterne“, „Indiana Jones“ und und und…

@MGM/The Kobal Collection


©V&A images

Insgesamt 130 Kostüme lassen große Kinoklassiker und Blockbuster lebendig werden und geben den damaligen Costume Designern Hollywoods ein Gesicht.
Hach, in dieser Garderobe möchte man mal Verkleiden spielen. Wie komme ich jetzt bloß ganz schnell nach London..? Die Ausstellung bleibt bis zum 27. Januar 2013. Wer es bis dahin nicht schafft, dem empfehle ich den dazugehörigen Ausstellungs-Katalog „Hollywood Costume“ mit 450 Illustrationen.

©V&A images

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: