Verrückt nach

Wer heute Abend noch keine Ahnung hat, wie er seinen Abend verbringen soll, dem kann ich nur die TV-Serie „Gefährliche Seilschaften“ auf Arte empfehlen. Endlich geht die Politikserie rund um die dänische Premierministerin Birgitte Nyborg weiter.

Ich habe bereits die ersten zehn Folgen verschlungen und jedem Donnerstag Abend entgegen gefiebert. Ja, ich bin verrückt nach „Borgen“ – so heißt die Serie im Original.
Die letzte Folge endete damit, dass Nyborg privat vor ihrer zerstörten Ehe steht. Beruflich ist sie als erster weiblicher Premierminister Dänemarks am Höhepunkt der Macht angelangt. Ihr politisches Treiben wird streng von der innovativen Journalistin Katrine Fønsmark beobachtet. Welches Wechselspiel zwischen Medien und Politik herrscht, macht diese fiktive Serie oft auch erschreckend deutlich.

Mein persönlicher TV-Tipp
„Gefährliche Seilschaften“, jeden Donnerstag um 20:15 Uhr auf Arte. Eine Serie, die zeigt, dass selbst der idealistische Politiker irgendwann schmutzige Wäsche waschen muss, damit das Machtgefüge in Balance bleibt.

© ARTE France / © Mike Kollöffel/DR

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: