Paleo Power & Rezepte

Fast fünf Tage Paleo sind schon rum. Und mir geht es spitze!
Heute morgen beim Sport hatte ich Kraft für zwei. Ich bin richtig fit und fühle mich in meinem Körper pudelwohl. Besonders auffällig: Mein Magen kommt mit der Ernährung sehr gut zurecht. Ich habe nicht ein einziges Mal einen aufgedunsenen Bauch gehabt oder Hungerattacken oder sonstige Beschwerden. Und es schmeckt großartig.

Paleo unterwegs

Allerdings war das Wochenende eine echte Herausforderung. Paleo unterwegs – ein schweres Unterfangen. Traumhaftes Wetter und überall nur Dinge, die ich nicht essen darf. Crepes, Pommes, belegte Brote, Croissants, Kuchen..
Ich habe dann eine Bestellung à la „Harry und Sally“ hingelegt: „Bitte nur Fleisch und Salat, kein Dressing, bitte Olivenöl extra und kein Brot.“ Nee, ist klar, Constanze.
Heftig, wie intensiv meine Geschmackssinne nun sind. Das Fleisch war mir viel zu salzig gewürzt und von einem Schluck Apfelschorle hatte ich das Gefühl, dass der Zucker mich direkt anspringt. Obwohl kein Industriezucker drin war..
Gute Paleo Snacks für Unterwegs sind eine Handvoll Nüsse, Äpfel, hartgekochte Eier oder Möhren. Obwohl ich nicht der Typ Mensch bin, der sein hartgekochtes Ei mit auf das Straßenfest bringt. Dann lieber in eine Banane beißen. Ich bin dann auch zum Gemüsehändler um die Ecke gegangen und habe mich dort versorgt.

Unsere Wochenend-Gerichte

Am Wochenende gab es dafür bei uns richtig leckere Sachen. Wir waren bei meinem Lieblings Fischhandel Hagenah und haben richtig zugeschlagen.
Hier ein paar Fotos von unseren Paleo-Gerichten. Sieht doch lecker aus, oder?

Rotbarschfilet mit frischem Blattspinat, Macadamia Nüssen und Zitrone.
Wer mag, streut noch frischen Dill drüber.

20130826-163443.jpg

Rote Bete- Apfel- Carpaccio mit geräuchertem Lachs, Walnüssen und Kürbiskernöl

20130826-163347.jpg

Und wir haben Paleo-Brot gebacken. Brot – häh? Ja, aus Nüssen und Samen.
Das Rezept bekommt ihr beim nächsten Mal.
Morgen mach ich die Erfahrung: Paleo im Büro und am Mittwoch Paleo auf dem Festival. Oha.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: